Fakt ist, die Südumgehung verursacht:
 800% mehr LKW in der Lohhofer Straße
 250% mehr LKW in der Dr. Wilh. Schaeffler Str.
 175% mehr LKW im Schützengraben
 100% mehr LKW in der Galgenhofer Straße
 71% mehr PKW in der Galgenhofer Straße
 62% mehr PKW in der Dr. Wilh. Schaeffler Str.
 61% mehr PKW im Schützengraben
 42% mehr LKW in der Flughafenstraße
 26% mehr PKW auf dem Olympiaring
 weiterhin über 7000 Fahrzeuge in der
  Rathgeberstraße

Quelle: Verkehrsuntersuchung Ortsumfahrung Niederndorf-
Neuses vom März 2017

Eine leistungsfähige Nord-Süd-Verbindung wurde schon 2007 als dringlich erkannt. 
Es geht um die Entlastung der Straßen: Zum Flughafen und der Rathgeberstraße. Eine besondere Dringlichkeit ergibt sich durch die Entwicklungen in der Herzo Base. 
Gleichzeitig ist die Freihaltung einer möglichen Trasse der Stadt-Umland-Bahn erforderlich.
In der vergleichenden Machbarkeitsstudie der Nord-Süd-Verbindung / Südumfahrung in Herzogenaurach über 4 Varianten, angefertigt von der DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH im Auftrag der Stadt Herzogenaurach, wird der Tunnel durch das Lohhofgebiet bewertet.
Die Vorteile: 

  • Bündelung des überörtlichen Verkehrs und des innerörtlichen Nord-Süd-Verkehrs
  • Entlastung von Niederndorf (-3.100 Kfz/4h), der Rathgeberstraße (-1.300 Kfz/4h) und der Flughafenstraße (-1.100 Kfz/4h)
  • Leistungsfähigkeit der Knotenpunkte entlang der Nordumgehung bleibt erhalten
  • Trasse der Stadt-Umland-Bahn auf Tunnel bzw. im Zuge der Flughafenstraße möglich
  • nur geringe Beeinträchtigungen während der Bauzeit für den Straßenverkehr

Als Nachteile gelten: 

  • während der Bauzeit zusätzliche Geräusch- und Abgasbelastung sowie Trennwirkung - danach städtebauliche Integration in das Umfeld
  • starker Eingriff in den Lohhofgraben
  • vorübergehende Beeinträchtigung der Wohn- und Aufenthaltsqualität

In der Abwägung von 4 Varianten als Lösung der Nord-Südverbindung empfehlen die Fachleute: Variante 1 - Tunnel Lohhof
WEGEN DEM HAUPTGRUND: Beste Entlastungswirkung in Niederndorf und der Rathgeberstraße in Variante 1, Beeinträchtigungen für die Anwohner vor allem während der Bauzeit.

Leider wurde die Variante trotz der Empfehlung der Fachleute nicht verfolgt. Doch es ist ja noch nicht zu spät: Die Wähler können mit Ihrer Stimmabgabe den Stadtrat neu zusammensetzen.

Hier noch zur Information der Link auf die Web-Seiten der Stadt Herzogenaurach zum Planfeststellungsverfahren zur  Südumfahrung.

Für die Realisierung der Ortsumfahrung Niederndorf-Neuses ist ein förmliches Genehmigungsverfahren in Form eines Planfeststellungsverfahrens erforderlich. Zuständig für die Durchführung dieses Verfahrens ist die Regierung von Mittelfranken. Allgemeine Informationen zum Thema Planfeststellungsverfahren können auf den Internetseiten der Regierung von Mittelfranken abgerufen werden.