Sachsen b.Ansbach/München. Anfang Juni haben die FREIEN WÄHLER ihr um- fangreiches Strategiepapier „Lessons learned – Lehren aus Corona“ der Öf- fentlichkeit vorgestellt – nun beginnt die Umsetzung der darin formulierten politischen Forderungen in…

Lesen Sie hier weiter…

Roth – Die Bezirkstagsfraktion „Freie Wähler / Franken“ freut sich über die Erweiterung des Angebots für psychisch kranke Menschen in Roth. Insbesondere stellv. Landrat und Fraktionsvorsitzender Walter Schnell, der sich sehr für den Bau einer…

Lesen Sie hier weiter…

Die Kommunalwahlen in Herzogenaurach sind für die Freien Wähler sehr erfolgreich verlaufen, sie konnten die Zahl ihrer Sitze im Stadtparlament verdoppelt. Das ist als Würdigung ihres Engagements und als Auftrag für die kommenden 6 Jahre im Stadtrat…

Lesen Sie hier weiter…

Die Kommunalwahlen in Herzogenaurach sind für die Freien Wähler sehr erfolgreich verlaufen, sie konnten die Zahl ihrer Sitze im Stadtparlament verdoppelt. Zudem haben wir die Frauenquote, die andere propagieren, wirklich umgesetzt. Die Freien…

Lesen Sie hier weiter…

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Wählern. Und nicht zu vergessen, den Dank an unseren vielen Unterstützern, die überhaupt erst möglich gemacht haben, unsere politischen Vorschläge und Ideen in die Öffentlichkeit zu tragen.  Wir wünschen…

Lesen Sie hier weiter…

Wollen wir mit der Südumgehung eine intakte, blühende Kulturlandschaft als unersetzlichen Lebensraum aufopfern? 2.000 gefällte Bäume? 20.000 qm Ackerwiese? 200.000 qm Ackerland?

Lesen Sie hier weiter…

Die guten Gespräche mit Bürgern am Kiliansbrunnen in der Herzogenauracher Hauptstraße werden wir am nächsten Samstag an unserem Standort am Kiliansbrunnen fortsetzen. In Herzogenaurach gibt es mit den engagierten Bürgern neue und bessere Lösungen.  …

Lesen Sie hier weiter…

Armin Kroder setzt sich dafür ein, dass mehr Menschen die 112 kennen.

Lesen Sie hier weiter…

Wie konnte der jetzige Stadtrat nur wagen, das Bürgerbegehren zu umgehen! Der Bürgerwille eines Bürgerbegehrens wurde ignoriert. Aber die Freien Wähler sind nach wie vor gegen die unzeitgemäße Verdichtung vom Stadtkern, die aus einem Verständnis vor…

Lesen Sie hier weiter…